Themenliste
RSS
< Vorheriger Artikel
06.11.2018 10:51 Alter: 38 days

Wir begrüßen Michael Seidel als neuen Mitarbeiter!

Als jugendpolitischer Referent wir er künftig den jugendpolitischen Teil von Landesgeschäftsführer Töpfer übernehmen, den wir im August in den Ruhestand verabschiedet haben.


Michael Seidel

 

Michael Seidel hat am 1. November seinen Dienst als Referent für Jugendpolitik angetreten. Er wird am 15. 11. 2018 um 19 Uhr in der Michaeliskirche Erfurt (gegenüber dem Landeskirchenamt) in seinen Dienst eingeführt. 

Er war bisher als Kreisjugendreferent im Kirchenkreis Gotha tätig. Als solcher arbeitete er bereits in mehreren Gremien und Arbeitsgruppen des bejm mit. Michael Seidel wurde am 18. Juni 1971 in Wolfen geboren. Nach der Lehre als Werkzeugmacher begann er 1992 ein Studium als Sozialpädagoge an der Hochschule Merseburg. 1998 begann er seinen Dienst in der Kirchgemeinde Meiningen in der Offenen Arbeit. 1999 wechselte er als Kreisjugendwart in den Kirchenkreis Gotha. Berufsbegleitend absolvierte er die Diakonenausbildung im Diakoniewerk Kropp und wurde 2001 zum Diakon eingesegnet. Er ist Mitglied in der Brüder- und Schwesternschaft Johannes Falk Eisenach. 

"Ich wünsche mir das Feuer, dass ich für meine neue Aufgabe Visionen und Ziele entwickeln kann. Ein Ziel ist für mich, beste Rahmenbedingungen zu entwickeln, dass sich Jugendliche in ihren Jugendverbänden einbringen können."

Wir wünschen Michael alles Gute und Gottes Segen für seinen Dienst.