Themenliste
RSS

Der bejm hat gemeinsam mit der "evangelischen aktionsgemeinschaft für familienfragen" in Opens external link in new windowSachsen-Anhalt und Opens external link in new windowThüringen die Initiative „Wege aus der Armut“ – Projekte und Initiativen gegen Familien- und Kinderarmut in der EKM gestartet:

Wir wollen folgende Ziele erreichen:

  • Veröffentlichen und Darstellen der kirchlichen Angebote gegen Kinder- und Familienarmut (best-practice)
  • Sensibilisierung für das Thema und Erkennen der Notwendigkeit armutsbezogener Kinder- und Familienarbeit bei der Kirchenleitung und den Mitarbeitenden vor Ort
  • Fördern von Vernetzung und Kooperation der Akteure im Arbeitsfeld armutsbezogener Kinder- und Familienarbeit
  • Anregen und motivieren zum Erweitern und Verbessern bestehender Angebote und zur Entwicklung neuer Projekte
  • mehr: www.wege-aus-der-armut.de

Folgende Schritte sind geplant:

  • Abfrage bestehender Projekte und Initiativen in Kirchengemeinden und Einrichtungen von Kirche und Diakonie, Darstellen der Angebote auf der Internetpräsenz www.wege-aus-der-armut.de
    mehr
  • Durchführung eines Fachtages am 16. November 2010 in den Franckeschen Stiftungen in Halle. Es wird dort einen Markt der Möglichkeiten und Workshops geben, bei dem sich die Projekte und Initiativen, sowie deren Akteure vorstellen, austauschen und vernetzten können.
    mehr

2. Thüringer Armutskonferenz 14. 4. 2010

Bei der 2. Thüringer Armutskonferenz am 14. 4. 2010 im Landtag Erfurt wurde das von allen Thüringer Sozialverbänden erarbeitete "Gemeinsame Soziale Wort zur Bildung als ein Schlüssel zur Überwindung der Kinderarmut in Thüringen" übergeben.
mehr


1. Thüringer Armutskonferenz 1. 10. 2008

Gemeinsames Soziales Wort zur Kinderarmut in Thüringen 

Am 1. Oktober 2008 wurde das "Gemeinsame Soziale Wort zur Kinderarmut in Thüringen" im Thüringer Landtag feierlich unterzeichnet und Regierung, Politik und Kirchen überreicht. mehr