Wir weisen hier auf Anträge und Beschlüsse in Jugendhilfeausschüssen hin und veröffentlichen diese z.T., die für alle relevant oder beispielhaft sind.
Bitte beachtet auch unsere Hinweise auf Publikationen.


Stellungnahme zur Ablehnung der Förderung für die Ev. Jugend NN

Beantragt wurde durch einen Mitarbeiter der Ev. Jugend die Förderung entsprechend der Förderrichtlinie (MM) für Kurz- und Ferienfreizeiten, Ferienspiele, Stadtranderholungen. Die Förderung wurde durch das zuständige Jugendamt versagt mit der Begründung, dass es sich um eine Förderung für die Jugendverbandsarbeit handelt, die sich vorwiegend an die eigenen Verbandsmitglieder richtet.

Die Stellungnahme wurde für die Veröffentlichung hier anonymisiert. Bei Bedarf helfen wir gern invergleichbaren Fällen.

Die Stellungnahme zum download Initiates file downloadals PDF 370kB; Initiates file downloadals .doc 65kB für die weitere eigene Bearbeitung.


Aktueller Stand der Jugendhilfeplanung in den Landkreisen und kreisfreien Städten Thüringens

K l e i n e A n f r a g e  des Abgeordneten Bühl (CDU) und  A n t w o r t  des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport vom 24.11.2015
Thüringer Landtag Drucksache 6/1361, 6. Wahlperiode

Aktueller Stand der Jugendhilfeplanung in den Landkreisen und kreisfreien Städten Thüringens

Initiates file downloadDer Text als PDF 365kB


Jugendarbeit nach KJHG

Eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Gesetze zum download:

Initiates file downloadJugendarbeit nach KJHG - Gesetzte (PDF 100 kB)