Jugendpolitische Vertretung in den Landkreisen und kreisfreien Städten

Die Jugendpolitische Vertretung der Ev. Jugend

Die Grenzen der Kirchenkreise sind nicht identisch mit denen in den politischen Kreisen. Deshalb soll die Vertretung in den Jugendhilfeausschüssen der Landkreise und kreisfreien Städte durch folgende Kirchenkreise wahrgenommen werden:

politischer Kreis

Kirchenkreis 

 

Thüringen

 

 

Altenburger Land

Altenburg

 

Weimarer Land

Apolda-Buttstedt

 

Ilmkreis

Arnstadt-Ilmenau

 

Kyffhäuserkreis

Bad Frankenhausen-Sondershausen

 

Wartburgkreis

Bad Salzungen-Dermbach

 

Eisenach

Eisenach Gerstungen

 

Saale-Holzland

Eisenberg

 

Sömmerda

      Eisleben-Sömmerda

 

Erfurt

Erfurt

 

Gera

Gera

 

Gotha

Gotha

 

Greiz

Greiz

 

Suhl

Suhl-Henneberg

 

Hildburghausen

Hildburghausen

 

Jena

Jena

 

Schmalkalden-Meiningen

Meiningen

 

Unstrut-Hainich

Mühlhausen

 

Eichsfeld

        Mühlhausen

 

Saalfeld-Rudolstadt

Rudolstadt-Saalfeld

 

Saale-Orla

Schleiz

 

Sonneberg

Sonneberg

 

Nordhausen

Südharz-Nordhausen

 

Weimar

Weimar

 

 

 

 

Sachsen-Anhalt

 

Altmark-Salzwedel

Salzwedel

 

Anhalt-Bitterfeld

    Köthen, Zerbst
(Absprache mit Ev. Jugend Anhalt)

 

Börde

Haldensleben-Wolmirstedt

 

Burgenlandkreis

Naumburg-Zeitz

 

Dessau-Roßlau (Stadt)

    Dessau
(Absprache mit Ev. Jugend 

 

Halle (Stadt)

Halle

 

Harz

Halberstadt

 

Jerichower Land

Elbe-Flämig

 

Magdeburg (Stadt)

Magdeburg

 

Mansfeld-Südharz

Eisleben-Sömmerda

 

Saalekreis

Merseburg

 

Salzland

Egeln,    Bernburg
(Absprache mit Ev. Jugend Anhalt)

 

Stendal

Stendal

 

 

 

 

Brandenburg

(in Absprache mit Ev.J.Brandenburg)

 

Elbe-Elster

Bad Liebenwerda

 

Sachsen

(in Absprache mit der Ev. J. Sachsen)

 

Nordsachsen

Torgau-Delitzsch