< Vorheriger Artikel
03.04.2012 14:46 Alter: 6 yrs
Kategorie: unbefristet

Projekte zur Stärkung der Konsumkompetenz von Kindern und Jugendlichen

Die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz fördert 2012 schwerpunktmäßig solche Projekte. Darüber hinaus können weitere Projekte entsprechend der Förderleitlinien unterstützt werden.


Die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz fördert 2012 schwerpunktmäßig Projekte zur Stärkung der Konsumkompetenz von Kindern und Jugendlichen sowie zum Verbandsthema „Altersvorsorge & Altersarmut“.

Darüber hinaus können weitere Projekte entsprechend der Förderleitlinien unterstützt werden. Förderleitlinien zum Downloaden unter: www.verbraucherstiftung.de

Förderhöhe der ersten Ausschreibung 2012:

· insgesamt 30.000 Euro, wobei

a)  das Projektvolumen 10.000 Euro nicht übersteigen soll,

b)  eine anteilige Förderung von Projekten gewünscht ist.

Antragsberechtigt:

  • Verbraucherzentralen
  • Mitgliedsverbände des vzbv  (Mitglied ist das Diakonische Werk der EKD – ggf. im Vorfeld nachfragen siehe unten)
  • vzbv

Anmerkung:

Eine weitere Förderausschreibung ist für Herbst 2012 geplant.

Bitte den Projektantrag entsprechend der Dokumentenvorlage per E-Mail bei der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz unter info(at)verbraucherstiftung.de einreichen.

Interessenten können bei der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz Projekte beantragen, die die Konsumkompetenz von Kindern und Jugendlichen fördern oder zum Thema Altersvorsorge und Altersarmut passen.

Auch wenn das DW der EKD lediglich Mitglied des VZBV ist – nicht aber beteiligt in der Stiftung ist- so ist es dennoch möglich, Projekte zu beantragen. In der Anlage finden Sie Informationen zum Antragsverfahren und zu den Schwerpunktthemen.

Wenn Sie Rückfragen haben sollten oder an Kontakten zu den Abteilungsleitungen/Fachreferaten des VZBV interessiert sind, wenden Sie sich an:

Dr. Gundula Grießmann

Stabsstelle Vorstand Sozialpolitik Betriebswirtschaft Telefon +49 (0) 30 830 01-232 | Telefax +49 (0) 30 830 01-286 mailto: griessmann@diakonie.de   Diakonisches Werk der EKD e.V. Reichensteiner Weg 24 | 14195 Berlin | Telefon +49 (0) 30 830 01-0 | Telefax +49 (0)  30 830 01-222 mailto: diakonie(at)diakonie.de | www.diakonie.de

www.brot-fuer-die-welt.de | www.diakonie-katastrophenhilfe.de

pdfWettbewerbe-Foerderung/Ausschreibung_Projekte_1-2012.pdf