< Vorheriger Artikel
19.07.2012 14:03 Alter: 5 yrs
Kategorie: unbefristet, migratio-fördern

Anträge an den Hilfsbedürftigenfonds möglich

Mit diesem Fonds der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland soll Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an Freizeiten, Seminaren und Projekten zu ermöglicht werden, die aus finanziellen Gründen die Teilnehmer/innenbeiträge nicht aufbringen können.


Unterstützt werden sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche bei der Teilnahme an Freizeiten, Seminaren, Mitarbeiterschulungen und anderen Veranstaltungen.

Die Förderung ist unkompliziert gestaltet: Die Gruppenleiter bestätigen im Antrag die Hilfebedürftigkeit, ein weiterer Nachweis ist nicht notwendig. Anträge können bis zu einer Woche vor Beginn der Maßnahme gestellt werden.

Der Fonds steht seit 2011 zur Verfügung. Im Vergangenen Jahr wurden 130 jungen Leuten mit insgesamt 5800,-€ die Teilnahme an einer von ihnen gewünschten Veranstaltung ermöglicht. Im Mittel wurden bei jedem Antrag 4 Kinder oder Jugendliche mit rund 45,-€ unterstützt. Die Erträge des Stiftungsfonds werden durch den bejm verwaltet.

 

Für das laufende Jahr sind noch Anträge möglich. "In der kommenden Ferienzeit werden wieder zahlreiche Freizeiten für Kinder und Jugendliche in Gemeinden, Kirchenkreisen und Verbänden stattfinden. Der Hilfsbedürftigenfonds soll dazu beitragen, dass allen die Teilnehme möglich ist." erläutert Constance Schmitsdorf, die beim bejm für die Verwaltung des Fonds zuständig ist. 

Alle Informationen dazu sind hier auf den Webseiten

www.bejm-online.de/foerderung/hilfsbeduerftigenfonds-der-ekm 

zu finden, oder Sie wenden sich direkt an:

bund evangelischer jugend in mitteldeutschland
Constance Schmitsdorf
Tel: 036202 – 7713-503

E-Mail: foerderung @ bejm-online.de