Zuwendungsempfänger sind die kirchgemeindliche Jugendarbeit und Arbeit mit Kindern, die Offene Arbeit, evangelische Jugendverbände, Kirchengemeinden und Kirchenkreise

Antragsfrist:   1. Dezember des der Förderung vorangehenden Jahres 

Hinweis:          Abrechnungen ohne entsprechendes Formular können nicht bearbeitet werden. 

Maßnahmeart

Förder-gebiet

Zuwendung

Hinweis

Verwendungsnachweis

1. Konfirmandenrüstzeit

    (KO)

 

EKM

 

 

 

1, 2

bis

4,50 € TNT  

 

 

 

Nur für Maßnahmen, die ausdrücklich nicht anders gefördert werden, weil Inhalt und Charakter die Förderung durch die öffentliche Hand ausschließen.

 

 

  • Original der Teilnehmerliste
  • Formblatt VWN
  • Sachbericht
  • Beteiligung an den Gesamtkosten der  Einrichtung, der Kirchgemeinde u./o. des Kirchenkreises in Höhe von 20 %

 

2. Jugendfreizeiten (KJF)

  • Bibelrüstzeit
  • Familienrüstzeiten
  • Kinderfreizeiten
  • Ehrenamtlichen-schulungen

 

EKM

1, 2 

bis

2,00 € TNT    

 

 

Max. 14 Tage und in der Regel für höchstens 40 TeilnehmerInnen bis zum vollendeten 26. Lebensjahr

 

Schulung ehrenamtlicher MitarbeiterInnen

 

  • Original der Teilnehmerliste
  • Formblatt VWN
  • Beteiligung an den Gesamtkosten der KG u./o. KK in Höhe von mind. 10 %

3. Mitarbeiterbildung

    JuLeiCa-Schulung

    (Juleica)

EKM

1,2

bis

4,00 € TNT

Entsprechend der landesweiten Richtlinien zur JuLeiCa-Ausbildung

 

  • Original der Teilnehmerliste
  • Formblatt VWN
  • Sachbericht
  • Beteiligung an den Gesamtausgaben der KG u./o. KK in Höhe von mind. 10 %

 

 4. Begegnungsarbeit Ökumene

    (OEK)

EKM

 

Defizitfinanzierung

auf Anfrage

Vorrangig für Jugendmitarbeit mit PartnerInnen in Osteuropa

Antrag: Maßnahmebeschreibung, Kosten- und Finanzierungsplan

 

 

  • Original der Teilnehmerliste
  • Formblatt VWN
  • Sachbericht

 

5. musisch – kulturelle

    Veranstaltungen     

    (MK)          

EKM

bis 4,00 € pro TNT

bis 250 €

 

je beteiligter KK mit mindestens 10 TN

Antrag: Projektbeschreibung,

Kosten- und Finanzierungsplan

Keine reinen Auftritte!

 

  • Original-TN-Liste (pro KK eigene TN-Liste,
    gemeinsame Abrechnung möglich)
  • Formblatt VWN
  • Sachbericht
  • Beteiligung an den Gesamtausgaben  der KG u./o. KK in Höhe von mindestens 20 %

 

6. Kinder- und Jugend-

    tage (KJT)

EKM

 

 

bis 4,00 € pro TNT

bis 250 €

 

je beteiligter KK mit mindestens 10 TN

Antrag: Projektbeschreibung, Kosten- und Finanzierungsplan,

mindestens 40 TeilnehmerInnen

 

  • Original-TN-Liste (pro KK eigene TN-Liste,
    gemeinsame Abrechnung möglich)
  • Formblatt VWN
  • Sachbericht
  • Mindestbeteiligung des Trägers von  20 % in Kooperation mehrerer Gemeinden

 

7. Großveranstaltung

EKM

 

anteilige Defizitfinanzierung

 

ab 200 Teilnehmer: Sonderantrag mit Projektbeschreibung & Kosten- und Finanzierungsplan


 

  • Formblatt VWN
  • Sachbericht
  • keine TN-Liste

 

 Für alle Zuschüsse gilt die „bis zu...Euro“-Regelung.

- ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht

- eine Doppelförderung in den Förderbereichen 1- 7 des KKJFPl ist ausgeschlossen       

- bei Tagesveranstaltungen wird eine Durchführungsdauer von mindestens 4 Zeitstunden vorausgesetzt,
die Vor- und Nachbereitungszeit wird nicht mit eingerechnet

- bei Ausfall bitte umgehend schriftlich Bescheid geben

- Zielgruppe: Kinder & Jugendliche von 6 bis 26 Jahre aus dem EKM-Gebiet, Ehrenamtlichenschulung auch Älter

- keine Belege; Erklärung, dass die Originalbelege jederzeit im KKA / in der BUKAST abrufbar sind

1)  pro TeilnehmerIn u. Tag (TNT), An-  u. Abreise zählen als ein Tag         

2)  Betreuerschlüssel 1:10

8 Wochen nach Beendigung der Maßnahme erlischt der Förderanspruch

Antragsformulare und Verwendungsnachweise sowie Teilnehmendenlisten sind beim bejm in Neudietendorf erhältlich oder auf der Homepage des bejm hier abrufbar.