Matthias Sengewald verabschiedet

Er war seit Ende 2004 beim Bund Evangelischer Jugend in Mitteldeutschland

Jugendkammer tagte - M. Seidel eingeführt

Die Jugendkammer hatte eine umfangreiche Tagesordnung zu bewältigen. Neben der Auswertung des diesjährigen Jugendfestivals und der Vorstellung der Arbeit des Schüler SMD wurde Landesjugendkonvent-Mitglied Noah Jalowski als Vorstandsmitglied für die ausgeschiedene Charlotte Frank nachgewählt. Michael Seidel wurde als Vertreter des bejm für die Vorstandswahl des Landesjugendring Thüringen nominiert. Viel Zeit nahm die Vorstellung, Diskussion und der Beschluss zu Strukturveränderungen des bejm in Anspruch, so dass die Sitzung noch für eine Stunde nach der Einführung fortgesetzt werden musste. Um 21. Uhr wurde dann mit 8 Ja- zu 6 Nein-Stimmen die Strukturveränderung beschlossen, die nun in der kommenden Zeit umgesetzt werden muss. Bis dahin sind noch viele Detailfragen zu klären.

In einer Andacht in der nebenan gelegenen Michaeliskirche wurde Michael Seidel als Referent für Jugendpolitik in den Dienst eingeführt. Mit dem Spruch aus Psalm 103 "Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat" wurden ihm viele Gute Wünsche und der Segen Gottes zugesprochen. Beim anschließenden kleinen Empfang bekam er Gratulationen und Geschenke von vielen Freunden, Kolleg*innen und Weggefährten. (Bildergalerie). 

Wir begrüßen Michael Seidel als neuen Mitarbeiter!

Michael Seidel hat am 1. November seinen Dienst als Referent für Jugendpolitik angetreten. Er wird am 15. 11. 2018 um 19 Uhr in der Michaeliskirche Erfurt (gegenüber dem Landeskirchenamt) in seinen Dienst eingeführt. 

Er war bisher als Kreisjugendreferent im Kirchenkreis Gotha tätig. Als solcher arbeitete er bereits in mehreren Gremien und Arbeitsgruppen des bejm mit. Michael Seidel wurde am 18. Juni 1971 in Wolfen geboren. Nach der Lehre als Werkzeugmacher begann er 1992 ein Studium als Sozialpädagoge an der Hochschule Merseburg. 1998 begann er seinen Dienst in der Kirchgemeinde Meiningen in der Offenen Arbeit. 1999 wechselte er als Kreisjugendwart in den Kirchenkreis Gotha. Berufsbegleitend absolvierte er die Diakonenausbildung im Diakoniewerk Kropp und wurde 2001 zum Diakon eingesegnet. Er ist Mitglied in der Brüder- und Schwesternschaft Johannes Falk Eisenach. 

"Ich wünsche mir das Feuer, dass ich für meine neue Aufgabe Visionen und Ziele entwickeln kann. Ein Ziel ist für mich, beste Rahmenbedingungen zu entwickeln, dass sich Jugendliche in ihren Jugendverbänden einbringen können."

Wir wünschen Michael alles Gute und Gottes Segen für seinen Dienst.

Mach `was draus!

Gemeinsam mit Ihrer Hilfe möchten wir die jungen Engagierten unterstützen. Auch in diesem Jahr fördern wir das Engagement von Kindern und Jugendlichen finanziell, inhaltlich und mit Anerkennung durch einen Wettbewerb:

  • CHILDREN Jugend hilft! Fonds

Kinder und Jugendliche von 6 bis 21 Jahren können jährlich bis zu 2.500€ Fördergelder für ihr soziales Projekt beantragen. Unabhängig vom Wettbewerb entscheiden wir über die Anträge auf finanzielle Förderung.

  • CHILDREN Jugend hilft! Coaching

In professionellen Workshops und Seminaren zu Themen wie Projektmanagement, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit lernen Kinder und Jugendliche, wie sie ihre sozialen Projekte weiterentwickeln können. Durch den Austausch mit jungen Engagierten aus ganz Deutschland erleben sie die Vielfalt sozialen Engagements.

  • CHILDREN Jugend hilft! Wettbewerb

Unter allen Einsendungen ermittelt unsere Jury die vielversprechendsten sozialen Projekte. Die Gewinner werden zu einem fünftägigen Camp nach Berlin eingeladen. Einsendeschluss ist hierfür der 15. März 2019.

Children for a better World e.V. (kurz: CHILDREN) ist eine spendenfinanzierte Kinderhilfsorganisation mit Sitz in München. Die Organisation wurde 1994 von Gabriele Quandt und Dr. Florian Langenscheidt gegründet und verfolgt zwei Anliegen: In deutschen Brennpunkt-Stadtteilen setzt sich CHILDREN gegen die Folgen von Kinderarmut ein. Zudem fördert CHILDREN engagierte Kinder und Jugendliche, die mit ihren eigenen Projekten Menschen in Armut, Krankheit und Not unterstützen.

Wir freuen uns, wenn Sie auf unsere Fördermöglichkeiten in Ihren Netzwerken aufmerksam machen und Informationen an potenzielle Bewerber weitergeben. Dazu können Sie beispielsweise die folgenden Texte und den angehängten E-Flyer für Ihre Website, Newsletter, Facebook, Twitter und Instagram verwenden mit dem Slogan #Machwasdraus:

CHILDREN Jugend hilft! | Bewerbungsstart

Mach ´was draus! Das Förderprogramm Jugendhilft! startete am 15. Oktober 2018 den neuen Förderzeitraum! Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 21 Jahren können mit ihrem sozialen Projekt bis zu 2.500€ beantragen und den CHILDREN Jugend hilft! Wettbewerb gewinnen! Weitere Infos und die Antragsplattform findet man hier: https://www.children.de/jugend-hilft/fonds #Machwasdraus

CHILDREN Jugendhilft! startete am 15.10.18 ins neue Förderjahr. Beantragt bis zu 2500€ und nehmt am Wettbewerb teil: https://www.children.de/jugend-hilft/fonds #Machwasdraus!

Bewerben könnt ihr euch immer bis zum 15. März jeden Jahres. Anträge, die ihr danach stellt, können wir erst im nächsten Jahr berücksichtigen.

Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung!
Jakob Faßnacht
PS: Alles neu auf unserer Website. Klicken Sie vorbei!

------------------------------------------------------------------

Jakob Faßnacht | Programm-Manager
Mit Kindern. Für Kinder!

------------------------------------------------------------------

Children for a better World e.V. | Oberföhringer Str. 4 | 81679 München

Tel. 089 452094321 | Fax 089 452094343
E-Mail fassnacht@children.de | Web www.children.de
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

------------------------------------------------------------------

Vereinsregister Nr. 14680 | Amtsgericht München
Steuernummer 143/212/00584 | Finanzamt für Körperschaften München
Vorsitz: Gabriele Quandt | Geschäftsführung: Cornelius Nohl

Ihre Spende für Kinder wirkt: http://www.children.de/spenden/