Zentrum für Kirchenmusik

Meister-Eckehart-Str. 1, 99084 Erfurt
Tel: 0361 / 73776882
e-mail: zentrum-kirchenmusik (at) ekmd.de  

Mehr auf den Webseiten der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland:
www.ekmd.de/.../kirchenmusik

Kirchenchorwerk der Ev. Kirche in Mitteldeutschland

Als Werk der Ev.-Luth. Kirche in Thüringen ist das Kirchenchorwerk der Dachverband für die Kirchenchöre und Kinderchöre sowie für Instrumentalkreise wie Kammerorchester und Blockflötenkreise (außer Posaunenchören) innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen. Ziel ist die Förderung des Chorsingens und des Musizierens durch Angebote zur Weiterbildung, Sing- und Musizierwochen und durch Notenausgaben. Diese Angebote richten sich an Sängerinnen und Sänger, Instrumentalisten, singende und musizierende Kinder sowie die Leiterinnen und Leiter von Chören und Instrumentalkreisen. Die Chöre und Instrumentalkreise sind über die Kirchgemeinden Mitglied im Kirchenchorwerk.
Das Kirchenchorwerk selbst ist Mitglied des Verbandes evangelischer Kirchenchöre
Deutschlands.
Verband evangelischer Kirchenchöre Deutschlands im Internet:
www.ekd.de/kirchenchor/1590_kirchenchor.html

Vom Kirchenchorwerk werden jährlich verschiedene Singwochen - auch speziell für Kinder und für Jugendliche - angeboten:
Singwochenplan 2009

Das Posaunenwerk in Mitteldeutschland

Posaunenchöre sind musikalische Gruppen in den evangelischen Kirchgemeinden. Sie verkündigen die Botschaft von Jesus Christus mit ihren Blechblasinstrumenten gemäß dem biblischen Auftrag aus Psalm 150: “Lobet den Herrn mit Posaunen!”. Sie spielen in den Kirchen bei Gottesdiensten, Bläsermusiken und Konzerten, aber auch im Freien, von Türmen, auf den Straßen und Plätzen, bei Gemeindefesten oder Ständchen sowie in Heimen und Krankenhäusern. Sie spielen anderen und sich selbst zur Freude, zur Verkündigung und zum Trost.
Die Tradition der Posaunenchöre gibt es in Deutschland seit mehr als 150 Jahren. Das Repertoire ist breit gefächert. Es reicht von alte Chorälen und Bläserstücken bis hin zu neuen Liedern, Spirituals und Volksliedern. In den Posaunenchören gibt es Menschen aller Alters- und sozialen Schichten. Jugendliche und junge Erwachsene sind stark vertreten.
Am 1. April  2005 wurden die Posaunenwerke der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen und  der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen  zum Posaunenwerk der Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland (EKM) vereinigt. Diesem Posaunenwerk gehören nunmehr alle Posaunenchörean, die ihren Sitz im Gebiet der Föderation haben. Das sind etwa 230 Chöre mit rund 3000 Bläserinnen und Bläsern zwischen Salzwedel und Sonneberg, zwischen Dermbach und Lauchhammer.
Das Posaunenwerk ist dem Arbeitszweig Kirchenmusik zugeordnet. Die Geschäftsstelle befindet sich im Zentrum für Kirchenmusik im Erfurter Predigerkloster.

mehr: www.posaunenwerk-mitteldeutschland.de