Beteiligt euch aktiv! - Zeigt eure Vielfältigkeit! - Seid präsent!

AKTIV - VIELFÄLTIG - PRÄSENT  -  Die Jugendverbände

Ausgangssituation

Die Jugendverbandsarbeit wird auf der örtlichen Ebene nicht stark genug und nicht flächendeckend von der politischen, fachpolitischen und allgemeinen Öffentlichkeit wahrgenommen. Dies spiegelt sich unter anderem darin wider, dass in vielen örtlichen Jugendförderplänen die Jugendverbandsarbeit unterrepräsentiert ist.

Der Schwerpunkt der ehrenamtlichen Arbeit vor Ort konzentriert sich vor allem auf die kontinuierliche Gruppenarbeit im Jugendverband. Für über 50 % der Jugendlichen ist Jugendverband ein wichtiger Sozialisationsort, wo sie mit Gleichaltrigen gemeinsamen Interessen nachgehen können.

Das Wirken als Einzelner oder der Gruppe insgesamt auf die politische, fachpolitische und allgemeine Öffentlichkeit ist aber noch zu wenig ausgeprägt ist. Die Ursachen hierfür sind vielfältig.

Jugendverbände stellen ihre Arbeit, zum Beispiel in den Medien, zu wenig dar. Sprich: Sie tun Gutes, reden aber nicht darüber.

07. – 19. Oktober 2013

„Wochen der Jugendverbandsarbeit“

März - Juli

Kommunikation, Koordination und Vorbereitung der „Wochen der Jugendverbandsarbeit“

August

direkte Vorankündigung der „Wochen der Jugendverbandsarbeit“ auf örtlicher Ebene

September - Oktober

Vorbereitung der Gruppen vor Ort, Pressearbeit Koordination der Besuche in den Verbände

Weitere Informationen unter:

www.landesjugendring-thueringen.de