Christen sehen nicht anders aus als andere Menschen, sie sind genauso dünn oder dick, schlau oder weniger schlau, langsam oder schnell... Aber Christen wollen ihr Leben an den Maßstäben ausrichten, die der Wanderprediger Jesus aus Nazareth vor 2000 Jahren schon den Leuten gesagt hat, und dabei hat er auf die Erkenntnisse seines jüdischen Glaubens zurückgegriffen. Christen wollen nicht nur Menschen gegenüber, sonder auch Gott gegenüber richtig leben. Dabei sind sie keine Heiligen, sie machen genauso Fehler, manchmal sogar schlimme Fehler. Aber das Vertrauen in Gott, der Glaube, gibt immer wieder die Chance für den Neuanfang nach der Erkenntnis der Schuld. Und dieses Vertrauen trägt im Leben und über das Ende des Lebens hinaus.

mehr Infos:

Glaubens-ABC auf den EKD-Seiten

rubrik_glaubensabc

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

youngspiriX auf evangelisch.de

Glaubensthemen

Häufige Fragen

Eine Sammlung von Antworten auf häufige Fragen an die Evangelische Kirche haben wir Ihnen zusammengestellt. Falls Sie hier nicht fündig werden, so können Sie uns gerne schreiben (info(at)ekd.de).

Christliche Feste feiern