Wie digital ist die Jugend(verbands)arbeit?

Der Kinder- und Jugendring (KJR) will mit dem Projekt „Jugendverband ans Netz“ (JAN) bis Ende 2022 im Rahmen einer breit angelegten Evaluation ausloten, wo sich die Jugend(verbands)arbeit und die Jugendbildung verortet, welche Forderungen im Rahmen einer digitalen Jugendarbeit gestellt werden und welche Weiterentwicklungschancen sich im Prozess der Digitalisierung bieten. Mitglieder des BEJM (also auch Kirchenkreise,Kirchengemeinden, EC, CVJM,VCP, Escolar) dürfen über die Landesgrenze Sachsen-Anhalts hinaus mitmachen und uns so die Möglichkeit geben, es für uns auszuwerten.

Mehr lesen arrow_forward

Kampagne - Wir sagen NEIN zur Kürzung der Örtlichen Jugendförderung

Der neue Haushaltsentwurf des TMBJS eine Kürzung der Örtlichen Jugendförderung auf 15 Millionen vor. Die AG Örtliche Jugendringe Thüringen (AG ÖJT) hat  deshalb kurzfristig eine Kampagne gegen diese geplante Kürzung ins Leben gerufen. Diese Kampagne startet am Freitag, dem 08.04.2022 und soll bis Ende April laufen. Der Landesjugendring Thüringen e.V. möchte die Kampagne aktiv unterstützen.

Mehr lesen arrow_forward

Über Krieg und Frieden - Materialsammlung

Es ist Krieg! Und wir können nichts machen? Doch. Wir können Kindern zuhören, die Angst und Alpträume haben. Wir können den Stummen den Mund öffnen und Räume zum Reden und Beten geben. Kinder, Jugendliche und Familien brauchen uns jetzt ganz besonders. Wir können zeigen, dass es uns nicht egal ist, was im Osten Europas jetzt passiert. Wir lernen aneinander zu denken und füreinander einzutreten vor Gott und den Menschen. Wir haben für euch eine Materialsammlung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Evangelischen Jugend der EKM zusammengetellt.

Mehr lesen arrow_forward

Statement der aej zum Angriff der russischen Streitkräfte auf die Ukraine

Die Evangelische Jugend in Deutschland steht in ihrem Bekenntnis und ihrem Einsatz für den Frieden unverrückbar an der Seite ihrer Partner in der Ukraine und Russland. Wir verurteilen den Überfall der russischen Streitkräfte auf die Ukraine. Wladimir Putin weitet seinen 2014 in der Ostukraine lancierten Bruderkrieg nun mit offenem Visier auf das ganze Land aus und stürzt dabei auch das russische Volk in einen Angriffskrieg. Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein.

Mehr lesen arrow_forward
Logo der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
Logo des Freistaat Thüringens