Erstellt mit CanvaPro
  • 07.05.2024

Daumen-Strategie: Die Macht des Lächelns!

Kritik stößt Türen zu. Deshalb: Freundlichkeit & Einfühlsamkeit eröffnen Möglichkeiten für ein guten Gespräches.

Was kann ich tun?

Lobe deinen Gesprächspartner, z.B. das Bedürfnis nach Sicherheit, Anerkennung oder die Sorgen um die Zukunft.

In hitzigen Gesprächssituationen wird dies nicht einfach werden. Vielleicht hilft dir der Fakt, dass wir alle die gleichen Grundbedürfnisse haben: Nach sozialer Anerkennung, nach Sicherheit oder nach genug zu essen und zu trinken. Nur hat jeder eine andere Strategie, die eigenen Bedürfnisse zu erfüllen.

Also: Gehe auf das ein, was dein Gegenüber sagt. Versuche die Meinung anderer nachzuvollziehen. Zeige, dass du die andere Meinung wahrnimmst.

Versuche zu loben, dich einzufühlen und du wirst sehen, es werden sich Gesprächstüren öffnen. Das ist das Ziel der Strategie.

Wichtig: Bleibe dabei ehrlich. Sage nur das, was für dich ebenfalls zutrifft.

Beispiele:

„Ich finde es gut, dass du dir so viele Gedanken zur Zukunft deines Landes machst.“

„Ich nehme deine Sorgen wahr.“

„Dein Engagement und Interesse zum Thema Klima finde ich großartig. Und ja, da liegt noch viel Arbeit vor uns und einige große Fragen sind noch offen. Deine kritische Sichtweise kann da sicherlich hilfreich sein.“

„Ich verstehe deine Bedenken.“



Teilen


Logo der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
Logo des Freistaat Thüringens